Maker Faire Hannover 2021 - The Digital Edition

19. Mai 2021

Weil uns die Corona  Pandemie noch immer auf die Glocke geht, findet die Maker Faire Hannover am 18. Juni 2021 von 11 - 16 Uhr als Digital Edition statt. Veranstalter und MakerInnen werden alles geben, um Euch trotzdem das Maker Faire Feeling rüberzubringen. Und noch eine Besonderheit: zum erstenmal findet eine bundesweite Girly Robot Challenge statt. Macht mit, registriert Euch auch dafür und unterstützt die Maker Szene Hannover.

Ja, auch wir würden lieber mit Euch die crazy Atmosphäre im Hannover Stadtpark genießen, aber was nützt es? Alles absagen und auf bessere Zeiten hoffen? Nö....das wollen und werden wir in Hannover nicht. Denn das zeichnet die Maker Community aus: positive mental attitude auch in stürmischen Zeiten. Weltweit haben das MakerInnen seit Beginn der Pandemie ganz besonders bewiesen: uns haut so schnell nix um, wir zünden mentale Kreativraketen und starten durch.     

Hier geht es zur Registrierung: www.maker-faire.de

Die Digital Edition der Maker Faire Hannover ist kostenlos. Meldet Euch an. Auch mit Euren Schulklassen.  

"Maker Faire"...3D-Druck/Lasercutter ∙ Community. Technik. Kreativität. Inspiration . Arduino, Calliope, Raspberry Pi & Co. ∙ Assistive Technology ∙ Biohacking ∙ Coding ∙ Cosplay ∙ Crafting/Handarbeit ∙ Elektronik ∙ E-Mobilität ∙ Handwerk ∙ Hardware Hacking ∙ Internet of Things ∙ KI / Machine Learning ∙ LEGO ∙ Modellbau ∙ Musik · Nachhaltigkeit ∙ Quadrokopter ∙ Rapid Prototyping ∙ Roboter ∙ Smart City / Smart Home ∙ Steampunk ∙ Upcycling ∙ Virtual Reality ∙ Wearables ∙ Wissenschaft & Forschung …und vieles mehr.

Schirmherrin: Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, übernimmt die Schirmherrschaft für die Maker Faire Hannover – The Digital Edition. Ein tolles Zeichen der Wertschätzung, denn MakerInnen braucht das Land.  

VON STEFANIE GAFFRON

Einladung zur ersten bundesweiten Girly Robot Challenge

Spielend virtuelle Roboter ohne Vorkenntnisse programmieren?

Mit diesem Aufruf laden die Maker Faire und das i-bot-Team interessierte Mädchen ab zehn Jahren zum Hackathon ein. Die Girly Robot Challenge wird im Rahmen der Maker Faire Hannover präsentiert. Du hast Lust dabei zu sein? 

Hier kannst Du Dich anmelden:  https://roberta-hannover.de/girly-robot-challenge/anmeldung

JobPortal
Schritt: 1/3

Bewerbungsunterlagen

Ihr nächster Schritt ist richtig wichtig. Mit überzeugenden Bewerbungsunterlagen machen Sie über ZUKUNFTINC. beste Werbung in eigener Sache. Laden Sie jetzt ein Anschreiben, Ihre Lebenslauf und Ihre Zeugnisse hoch. Dann kommt Ihr Traumjob in Reichweite.

Was macht mich aus:

Wir möchten wissen, wer Sie sind. Gefragt sind Ihre Interessen, Vorlieben, Stärken und Schwächen. Es macht Spaß und ist ganz leicht, den ZUKUNFTINC.-Unternehmen etwas über Ihre Persönlichkeit zu verraten.

1/4: Persönlichkeit
Anstoß vs. Entscheidung
Produktion vs. Entwurf
Selbstvertrauen vs. Besorgtheit
Querdenker vs. Status-Quo-Denker
2/4: Persönlichkeit
Lernbereitschaft vs. Besserwisser
Gelassenheit vs. Schlagfertig
Gruppenverbundenheit vs. Eigenständigkeit
Flexibilität vs. Pflichtbewusstsein
3/4: Persönlichkeit
Emotional vs. Rational
Spontan vs. Entschlossen
Sicher vs. Offen
Spontan vs. Systematisch
4/4: Persönlichkeit
Subjektiv vs. Objektiv
Phantasievoll vs. Realistisch
Ruhig vs. Gesprächig
Nachdenklich vs. Aufgeschlossen
Schritt: 2/3

Bewerben bei:

Schritt: 3/3

Angaben zur Person

Kontaktdaten:
Adresse: