ZUKUNFTINC. im Demografie-Projekt InnoFaktor

Mit Arnold Jäger, KIND Hörgeräte, Sennheiser electronic und der WAGNER Group stellten sich vier ZUKUNFTINC.-Mitgliedsunternehmen zusätzlichen Herausforderungen, um demografiefeste Personalstrategien zu entwickeln. Sie nahmen am Forschungsprojekt InnoFaktor teil, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft wurde ein Projektverband gegründet, der mit Unterstützung der Prospektiv Gesellschaft für betriebliche Zukunftsgestaltungen und Orte praxistaugliche Demografie-Konzepte entwickelt. Dazu gehörte die Gestaltung einer demografiegerechten Arbeit-Lernen-Leben-Balance. Auch die Reduzierung psychischer Belastungen im Rahmen einer altersadäquaten Gesundheitsförderung stand im Fokus. Und schließlich ging es um die Frage, wie ein optimaler Umgang mit Wissen in allen Lebens- und Arbeitsphasen gelingt.

Wissenschaftlich begleitet wurden die teilnehmenden Unternehmen von dem InnoFaktor-Expertenteam um Prof. Dr. Thomas Langhoff, Professor für Arbeitswissenschaften, Hochschule Niederrhein und Geschäftsführer der Prospektiv Gesellschaft für betriebliche Zukunftsgestaltungen mbH, Dortmund.

Die Projektergebnisse und -erkenntnisse werden von ZUKUNFTINC. zusammen mit der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Region Hannover und dem Arbeitgeberverband Hannover transferiert.

Informationen über InnoFaktor


Zur Projektwebsite: www.innofaktor.de

JobPortal
Schritt: 1/3

Bewerbungsunterlagen

Ihr nächster Schritt ist richtig wichtig. Mit überzeugenden Bewerbungsunterlagen machen Sie über ZUKUNFTINC. beste Werbung in eigener Sache. Laden Sie jetzt ein Anschreiben, Ihre Lebenslauf und Ihre Zeugnisse hoch. Dann kommt Ihr Traumjob in Reichweite.

Was macht mich aus:

Wir möchten wissen, wer Sie sind. Gefragt sind Ihre Interessen, Vorlieben, Stärken und Schwächen. Es macht Spaß und ist ganz leicht, den ZUKUNFTINC.-Unternehmen etwas über Ihre Persönlichkeit zu verraten.

1/4: Persönlichkeit
Anstoß vs. Entscheidung
Produktion vs. Entwurf
Selbstvertrauen vs. Besorgtheit
Querdenker vs. Status-Quo-Denker
2/4: Persönlichkeit
Lernbereitschaft vs. Besserwisser
Gelassenheit vs. Schlagfertig
Gruppenverbundenheit vs. Eigenständigkeit
Flexibilität vs. Pflichtbewusstsein
3/4: Persönlichkeit
Emotional vs. Rational
Spontan vs. Entschlossen
Sicher vs. Offen
Spontan vs. Systematisch
4/4: Persönlichkeit
Subjektiv vs. Objektiv
Phantasievoll vs. Realistisch
Ruhig vs. Gesprächig
Nachdenklich vs. Aufgeschlossen
Schritt: 2/3

Bewerben bei:

Schritt: 3/3

Angaben zur Person

Kontaktdaten:
Adresse: