Bundesverdienstkreuze für drei Ehrenamtliche aus Hannover

9. Juli 2014

Bundespräsident Joachim Gauck zeichnet am Donnerstag, 10. Juli, 25 Bürgerinnen und Bürger im Schloss Bellevue mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. Die zehn Frauen und 15 Männer aus allen Teilen Deutschlands haben sich in herausragender Weise um die Integration von Zugewanderten und ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft verdient gemacht.

3 Hannoveraner sind dabei
In Hannover leben Menschen aus 162 Nationalitäten. "Mitten drin"leben und arbeiten Hülyia Feise, Sahabeddin Buz und Guiseppe Scigliano. Die drei Hannoveraner engagieren sich ehrenamtlich seit vielen Jahren in unterschiedlichen Projekten für Menschen in unserer Stadt: politische Bildung, unterstützende Begleitung von Kindern und Jugendlichen aus Migrantenfamilien, Sprachkurse und Integrationsmaßnahmen in die Arbeitswelt gehören genauso zu ihren Aufgaben, wie Engagement in Kultur und Sport. 

Eine besondere Ehre
Die Aushändigung der vom Bundespräsidenten verliehenen Verdienstorden durch ihn persönlich ist eine besondere Ehre. In den meisten Fällen übernehmen das die Ministerpräsidenten der Länder, Landes- oder Bundesminister, Regierungspräsidenten oder Bürgermeister. In wenigen Fällen überreicht der Brundspräsident die Verdienstorden persönlich, etwa aus Anlass des Tages der Deutschen Einheit und des Tages des Ehrenamtes.

VON STEFANIE GAFFRON 

Hülyia Feise

Verdienstmedaille Die Sozialpädagogin initiierte schon 1999, drei Jahre nach ihrem Umzug aus der Türkei, ein Modellprojekt zur Migrationssozialarbeit in Hannover. Mit dem Projekt gesellschaftliches Engagement von Migrantinnen, Migranten und Deutschen (gEMiDe) koordiniert sie seit dem Jahr 2000 ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund.

Daraus entstand ein Netzwerk, das Hülya Feise beständig erweitert und das 2004 vom Bund Türkisch-Europäischer UnternehmerInnen aufgegriffen wurde. Neben der sprachlichen Förderung junger Menschen mit Migrationshintergrund ist ihr dabei auch die kulturelle und politische Teilhabe der Jugendlichen sowie ihrer Eltern und Großeltern wichtig. Sie ist zudem stellvertretende Vorsitzende der Türkischen Gemeinde Niedersachsen und Mitglied des örtlichen Integrationsbeirates.

Sahabeddin Buz

Verdienstkreuz am Bande Der Sozialarbeiter leistete in den 1980er Jahren in einem Hannoveraner Jugendzentrum Pionierarbeit. Insbesondere zu den Kindern und Jugendlichen mit türkischem Hintergrund konnte er durch sein kulturelles Verständnis und als Muttersprachler schnell intensive Vertrauensbeziehungen aufbauen. In den 1990er Jahren wirkte er als Konfliktschlichter und Aufklärer in der Straßensozialarbeit. Seine Freizeit widmete Sahabeddin Buz dem Verein Can Arkadas, der sich der interkulturellen Sozial-, Bildungs- und Kulturarbeit verschrieben hat. In der Dr. Buhmann-Stiftung für interkulturellen und interreligiösen Dialog sowie im Integrationsrat Südstadt-Bult ist er Beiratsmitglied. 2008 war er Mitbegründer des Hauses der Religionen. Seine intensive Netzwerkarbeit erstreckte sich auch auf soziale Projekte in Sportvereinen und auf seine Tätigkeit als Anstaltsbeirat der Justizvollzugsanstalt Hannover.

Guiseppe Scigliano

Verdienstkreuz am Bande Der ehemalige Lehrer engagiert sich seit mehr als 30 Jahren in besonderer Weise für Bildungschancen von italienischen Jugendlichen in Deutschland. Begleitend zu seiner beruflichen Tätigkeit initiierte er mit anderen das bilinguale Pilotprojekt "Deutsch-Italienische Europaklassen" in Osnabrück. In den 1990er Jahren war er Präsident des italienischen Schulbetreuungskomitees Co.As.Sc.It. Hannover, das italienische Jugendliche darin unterstützte, das deutsche Abitur zu erlangen.

Seit 2004 ist Giuseppe Scigliano Präsident des COMITES Hannover und stellvertretender Vorsitzender des INTERCOMITES Germania. In dieser Funktion war er Teilnehmer des Integrationsgipfels der Bundesregierung und im Integrationsbeirat Mitglied der Arbeitsgruppe "Soziale Teilhabe". Zudem war er Mitglied im Integrationsbeirat von Niedersachsen und im Integrationsrat von Hannover.

Kleine Ordenskunde 
Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland werden in acht Stufen verliehen. Als Erstauszeichnung wird im Allgemeinen die Verdienstmedaille oder das Verdienstkreuz am Bande verliehen.

Die Verdienstmedaille

Sie ist rund und von goldener Farbe. Sie hat einen Durchmesser von 38 mm und trägt auf der Vorderseite die Abbildung des Ordenszeichens, die von einem Lorbeerkranz umgeben ist. Die Rückseite zeigt die fünfzeilige, ebenfalls von einem Lorbeerkranz umgebene Inschrift: „Für Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland“. Das Band ist 30 mm breit und hat einen schmalen gold-schwarz-goldenen Saum. 

Das Verdienstkreuz am Bande (hier die Herrenausführung) hat einen Durchmesser von 55 mm. Die Rückseite ist gekörnt und wird von einer schmalen Kante eingefasst. Das Band ist 30 mm breit und hat einen gold-schwarz-goldenen Saum. Foto/Quelle: www.bundespraesident.de)

JobPortal
Schritt: 1/3

Bewerbungsunterlagen

Ihr nächster Schritt ist richtig wichtig. Mit überzeugenden Bewerbungsunterlagen machen Sie über ZUKUNFTINC. beste Werbung in eigener Sache. Laden Sie jetzt ein Anschreiben, Ihre Lebenslauf und Ihre Zeugnisse hoch. Dann kommt Ihr Traumjob in Reichweite.

Was macht mich aus:

Wir möchten wissen, wer Sie sind. Gefragt sind Ihre Interessen, Vorlieben, Stärken und Schwächen. Es macht Spaß und ist ganz leicht, den ZUKUNFTINC.-Unternehmen etwas über Ihre Persönlichkeit zu verraten.

1/4: Persönlichkeit
Anstoß vs. Entscheidung
Produktion vs. Entwurf
Selbstvertrauen vs. Besorgtheit
Querdenker vs. Status-Quo-Denker
2/4: Persönlichkeit
Lernbereitschaft vs. Besserwisser
Gelassenheit vs. Schlagfertig
Gruppenverbundenheit vs. Eigenständigkeit
Flexibilität vs. Pflichtbewusstsein
3/4: Persönlichkeit
Emotional vs. Rational
Spontan vs. Entschlossen
Sicher vs. Offen
Spontan vs. Systematisch
4/4: Persönlichkeit
Subjektiv vs. Objektiv
Phantasievoll vs. Realistisch
Ruhig vs. Gesprächig
Nachdenklich vs. Aufgeschlossen
Schritt: 2/3

Bewerben bei:

Schritt: 3/3

Angaben zur Person

Kontaktdaten:
Adresse: